Rethymno Hafen (Marina von Rethymno)

 
Allgemeine Information

Abfahrt 2 Mal wöchentlich jeden Dienstag und Samstag

 
}

Abfahrt von Rethymno: 8:00 h

 

Ende des Ausflugs/Ankunft in Rethymno: 19:40 h

 

Treffpunkt (siehe Karte) 30 'vor Abfahrt

 
N

Parkplätze stehen zur Verfügung (siehe Karte)

 

Car Parking

Seajets Excursion Meeting Point

Please be prompt 30′ before departure.
Standort
Rethymno befindet sich auf halbem Weg zwischen Heraklion und Chania und ist die drittgrößte Stadt auf Kreta. In Bezug auf den Verkehr ist die Stadt mit der Nationalstraße nach Heraklion und Chania verbunden. Die Stadt hat zwei Häfen, den alten venezianischen Hafen und den neuen Hafen von Rethymno, wo derzeit Handelsschiffe fahren.
Geschichte
Während der Eroberungszeiten durch die Venezianer (13. Jahrhundert) erlebte Rethymno eine Phase der Entwicklung, als es beschlossen wurde, als zusätzlicher Handelspunkt zwischen den zwei wichtigsten Städten der Zeit, Heraklion und Chania, zu funktionieren. Im Allgemeinen bauten die Venezianer die meisten Denkmäler der Stadt, die heute mit grosser Wahrscheinlichkeit auch besucht werden können. Fortezza von Rethymnon ist die Burg der Stadt und wurde als Verteidigungsstrategie gegen den Osmanen im 16. Jahrhundert gebaut. Das Große Tor war der Haupteingang zu den Mauern der Altstadt und ist noch immer an seinem alten Platz erhalten. Die „Neratzes“ Moschee war die Kirche von Santa Maria, aber als die Osmanen oder die Türken um 1650 die Gegend eroberten, wurde die Kirche in eine Moschee umgewandelt, viele Menschen verließen die Stadt Rethymno und die Wirtschaft geriet in Rezession.
Neuere Ereignisse
Die Wirtschaft von Rethymno basiert auf dem Tourismus, da es viele Attraktionen, einen langen Sandstrand und eine starke Hotelinfrastruktur gibt. Der Hafen liegt nahe dem Zentrum der Altstadt, nur 5 Gehminuten entfernt. Viele Souvenirläden machen die Stadt bunt. Dort haben Sie die Möglichkeit, alle Sehenswürdigkeiten und Museen zu erkunden und sich anschließend in einem Kaffee, in einem der vielen Cafés, zu entspannen oder die kretische Küche in den lokalen Restaurants im venezianischen Hafen zu genießen. Rethymno überrascht seine Besucher mit seiner Schönheit und den Sehenswürdigkeiten die überall anzutreffen sind. Wenn Sie Rethymno etwas näher entdecken möchten, finden Sie außerhalb der Altstadt viele malerische, authentische Dörfer und im Osten finden Sie den längsten Strand Kretas (12 km), der auf Sie wartet.
Lokale Produkte
Die Landwirtschaft ist bemerkenswert, besonders im Fall von Olivenöl. Andere bekannte lokale Produkte sind Käse, Kräuter, Gewürzmischungen in kretischen Rezepten, Tee und Wein.
Geographie
Rethymno ist eine der fünf Gemeinden der regionalen Einheit von Rethymno und dessen Hauptstadt. Die anderen Gemeinden sind Agios Vasilios, Amari, Anogia und Mylopotamos.

Welche bessere Idee, wenn Sie nach ein paar Tagen Aufenthalt in der Altstadt von Rethymno, die Erfahrung eines Ausfluges nach Santorin genießen möchten! Seajets gibt Ihnen die Möglichkeit, in weniger als zwei Stunden in Thira zu sein. Sie müssen nur die Entscheidung treffen und an Bord unseres Kreuzfahrtschiffes steigen!

Eine Lebenserfahrung

Kontaktdaten

Dimitriou Gounari 2, 18531 Piraeus

+30 2104133981

+30 2104100653

info@stour.gr

Bleiben Sie dran

Folgen Sie uns auf den sozialen Medien