Heraklion Hafen

Allgemeine Information

Abfahrt 5 Mal wöchentlich jeden Montag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Sonntag

}

Abfahrt von Heraklion: 8:30 h

Ende des Ausflugs/Ankunft in Heraklion 19:10 h

Treffpunkt (siehe Karte) 30 'vor Abfahrt

N

Parkplätze stehen zur Verfügung (siehe Karte)

Car Parking

Seajets excursion meeting point

Please be prompt 30′ before departure.
Standort
Die Stadt Heraklion liegt im zentralen östlichen Teil von Kreta, der südlichsten Insel Griechenlands. Heraklion ist das wichtigste Zentrum, die Hauptstadt und das wirtschaftliche, soziale und wissenschaftliche Zentrum Kretas. Angesichts ihrer Größe ist sie die viertgrößte Stadt in Griechenland.
Geschichte
Die Geschichte der Stadt Heraklion begann über viele Jahrhunderte mit der Entwicklung der minoischen Zivilisation. Knossos war das Zentrum und Heraklion war angeblich der Haupthafen. Die Region wurde hauptsächlich durch den Beginn des Außenhandels mit den Minoern entwickelt. Diese Einleitung zeigte, dass Heraklion eine sehr strategische Position zwischen drei Kontinenten (Asien, Afrika und Europa) hatte, was viele Kaiser später dazu brachte, die Region zu erobern.

Die Venezianer eroberten die Stadt für viele Jahre und trugen wesentlich zur Architektur der Insel und der Entwicklung des Außenhandels bei. Der Hafen von Heraklion wurde bald der wichtigste Hafen des östlichen Mittelmeeres an der Kreuzung aller Handelswege.

Nach der Eroberung durch die Osmanen und nach einer kleinen Autonomie wurde Kreta 1913 mit dem Rest Griechenlands vereinigt und Heraklion wurde 1970 als Hauptstadt anerkannt.

Neuere Ereignisse
Heute ist die Stadt Heraklion wie der Rest Kretas stark von Tourismus, dem internationalen Handel und die Landwirtschaft abhängig. Ihre Hauptattraktionen sind die venezianische Festung „Koules“ und die Mauern, die rund um die „Altstadt“ gebaut wurden, der Löwenplatz im Zentrum der Stadt und die Kirche des Heiligen Titus. Der internationale Flughafen von Heraklion „Nikos Kazantzakis“ ist einer der am häufigsten genutzten im Land, vor allem im Sommer mit Flügen aus der ganzen Welt.
Wichtige Persönlichkeiten aus Heraklion
In Heraklion wurden mehrere wichtige international anerkannte Persönlichkeiten geboren wie die Schriftsteller und Dichter Nikos Kazantzakis (bekannt für seinen Roman „Zorba der Grieche“ und viele andere) und Odysseas Elytis (Nobelpreis für Literatur im Jahr 1979) und der berühmte Maler und Bildhauer Domenikos Theotokopoulos auch bekannt als El Greco.
Lokale Produkte
Die Gegend ist bekannt für die Produktion von Olivenöl, Käse und Zwieback. Außerdem ist Raki ein traditionelles Getränke-Produkt der Insel, die meistens von den älteren Menschen bevorzugt wird.
Geographie
Die Gegend um Heraklion umfasst die Gebiete von Knossos, Hersonissos, Malia, Halikarnassos und Stalida. Die Stadt Heraklion liegt ebenfalls in der Nähe von Lasithi und insbesondere nahe an den Gebieten Agios Nikolaos, Sissi, Elounda, Istron und Ierapetra.

Santorini ist ein führendes Reiseziel, dieses mit Heraklion auf dem Seeweg verbunden ist und einer der berühmtesten Ausflüge, erreichbar in weniger als 2 Stunden mit unseren Schiffen.

Eine Lebenserfahrung

Kontaktdaten

Dimitriou Gounari 2, 18531 Piraeus

+30 2104133981

+30 2104100653

info@stour.gr

Bleiben Sie dran

Folgen Sie uns auf den sozialen Medien